Menü
Pressemeldungen St. Pölten

Universitätsklinikum St. Pölten: Besichtigung der Baufortschritte von Haus C

ST. PÖLTEN – Mit 1.694 Räumen und einer Bruttogeschoßfläche von rund 62.000 m² befindet sich das Haus C am zukünftigen Dunantplatz 1 in der finalen Ausbauphase. Auch Haus G, die zukünftige zentrale Eingangs- und Servicezone im Universitätsklinikum St. Pölten, nimmt bereits Formen an. Um die aktuellen Baufortschritte vor Ort besichtigen zu können, lud Frau Regionalmanagerin Hon.Prof. (FH) Christa Stelzmüller, MAS Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NÖ Landeskliniken- Holding zu einer Führung durch das modernste Klinikum in Niederösterreich ein.

„In St. Pölten entsteht derzeit ein Vorzeigeklinikum auf dem modernsten Stand der Technik und die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. Insgesamt investieren wir dafür rund 510 Millionen Euro in den Ausbau und die Modernisierung. Damit werden wir auch in Zukunft für die beste Versorgung der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher gerüstet sein“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Den Beginn der Führung machte der neue Hubschrauberlandeplatz, gefolgt von einer bereits fertiggestellten Bettenstation auf Ebene 5, dem Zentral-OP sowie der Intensivstation. Anschließend standen das neue Notfall- und Unfallzentrum, das Ambulanzzentrum, das Entlassungsmanagement und das Klinische Institut für Physikalische Medizin im Erdgeschoss am Programm.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Universitätsklinikum wurden von Beginn an in die Planungsbesprechungen mit einbezogen. Damit können wir sicherstellen, eine für die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten und auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern maßgeschneiderte Gesundheitseinrichtung der Zukunft aufzubauen“, so Dr. Robert Griessner, Medizinischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding.

„Die Baufortschritte in Haus C schreiten rasch voran und die Vorbereitungsarbeiten für die Übersiedlung in das neue, hochmoderne Gebäude sind bereits im Laufen“, teilt Frau Regionalmanagerin Hon.Prof.(FH) Christa Stelzmüller, MAS mit.

 

Bildtext
Um die aktuellen Baufortschritte vor Ort besichtigen zu können, lud Frau Regionalmanagerin Hon.Prof.(FH) Christa Stelzmüller gemeinsam mit dem Kaufmännischen Direktor Mag. Dr. Bernhard Kadlec Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NÖ Landeskliniken-Holding zu einer Führung durch das modernste Klinikum in Niederösterreich ein.

Medienkontakt
DI (FH) Thomas Wallner MA
Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 9004 65006
E-Mail senden >>