Menü

Serviceleistungen
Patienten

 

Seit Februar 2005 ist das INFO-CENTER in neuer baulicher Form gestaltet und in Betrieb. Im Zuge der Neugestaltung des Eingangsbereiches wurde der ehemalige Portierbereich entfernt und ein gemeinsamer Empfangsschalter geschaffen.

An der Information können Sie als Besucher die Station bzw. Zimmernummer der Patientin/ des Patienten, die/ den Sie besuchen wollen, erfragen. Wenn Sie als Patentin/ Patient in unser Haus kommen, können wir Ihnen Auskunft hinsichtlich der Ambulanzen und Ambulanzzeiten mitteilen bzw. ob die Ambulanzunterlagen und Datenerhebung in einer der Aufnahmekanzleien oder am jeweiligen Ambulanzschalter erstellt werden.

Tagtäglich werden auch sehr viele telefonische Anfragen beantwortet – für medizinische Auskünfte wenden Sie sich jedoch bitte direkt an die zuständige Fachabteilung.

Weitere Aktivitäten sind Bestätigung bzw. Ausstellung und Inkasso von Aufenthaltsbestätigungen, sowie die Erfassung von Pathologie-Einsendungen bei GebietskrankenkassepatientInnen und Leistungserfassung für deren Abrechnung und die Unterstützung der Aufnahmekanzlei bei ambulanten Kurzaufnahmen.
 

Portierdienst

Der Portierdienst am Info-Center ist 24-Stunden an 365 Tagen besetzt.
Dieser übernimmt folgende Aufgaben:

  1. Überwachung der Schrankenanlage

  2. Unterstützung bei der Patientenauskunft

  3. Aufteilung der Briefpost an die Fachabteilungen

  4. PatientInnenanmeldung im Telefonsystem und Abrechnung der Kaution für die Telefonkarte während des Nachtdienstes

  5. Telefondienst für das gesamte Universitätsklinikum während der Nachtstunden.

  6. Schlüsselausgabe an den Reinigungsdienst

  7. Alarmierungsfunktion bei bestimmten Krisensituationen